EventsRückblick

Startupday 2019

By 23. Juli 2019 November 6th, 2019 No Comments
location plaza klub

Ganz im Zeichen von genussvollem Essen stellten am Startupday drei Foodunternehmerinnen und Foodunternehmer ihre Geschichte vor. Am Anlass im Plaza Klub vom 29. Oktober war von herzhaft Fleischigem, über aromatisch Zartschmelzendem und verführerisch Veganem,  für jeden Geschmack etwas dabei! In einer anschliessendem Fragerunde gaben die drei Unternehmenden dem Gründerpublikum ihre Erfahrungen und Ratschläge preis.

la flor

Laura Schälchli von LaFlor und Sobre Mesa erzählte, wie sie in New York auf Umwegen ihre Leidenschaft für gutes Essen entdeckte. Schritt für Schritt machte sie dies zu ihrem Lebensinhalt. Heute kreiert sie mitten in Zürich hochwertige Schokolade, die mit der Geschichte der zürcher Florseide verwoben ist, und vermittelt Esskultur im Rahmen von Workshops.

Mika Lanz von Mikas erzählte von seiner Liebe zur Wurst, die eben mehr ist als etwas Hackfleisch im Darm. Der Lebensmittelwissenschaftler, der mitten in Zürich Würste produziert, erklärte, wie er sich nach und nach in das Format «Wurst» verliebte und wie es immer wieder durch glückliche Umstände zu seinen bekanntesten Produkten wie dem «Stadtjäger» oder den «EIS Zwickerli» kam.

Alina Russ von Lola’s Kitchen erzählte, wie aus der ehemaligen Küchengehilfin eine gestandene Produzentin von veganem Kuchen hervor ging. Ganz unter dem Motto: Gesundes und leckeres Essen für einen bekömmlichen Genuss. Heute verkauft sie ihre Cakes hauptsächlich über Social Media und eröffnet schon bald ihren ersten physischen Cake-Shop in Wiedikon.

Unterstützt durch: